Der MAECENAS-PREIS Österreich 2014 ging an

faksimile digital & Spenglerei Karin Gepperth

„HUMAN - eine Grenzunterschreitung“ & „HUMAN-Rallye“ und ViertelFestivalNÖ

Das ehrt die Künstler Birgit + Peter Kainz und alle die zum Projekt beigetragen haben. 

 

Fotos: ®picturesborn

 

ÖSTERREICHISCHER KUNSTSPONSORING-PREIS „MAECENAS 2014“ 

Das unabhängige Wirtschaftskomitee „Initiativen Wirtschaft für Kunst“ vergab heuer bereits zum 26. Mal gemeinsam mit dem ORF den Österreichischen Kunstsponsoringpreis „MAECENAS 2014“. 

Der „Maecenas“ wurde 2014 in folgenden Kategorien vergeben: 

 Bestes Kunstsponsoring „Klein- und Mittelbetriebe“, 

 Bestes Kunstsponsoring „Konzept/Großunternehmen“ 

 Sonderpreis „Kunst & Kultur – für erfolgreiche Engagements in Kooperation mit der Wirtschaft “ 

 „Maecenas Ö1-Publikumspreis“ und 

 „Maecenatentum“ 

 

: Zahlen & Fakten 2014 

Es wurden heuer 193 Projekte eingereicht. Das genannte Gesamtbudget der eingereichten Kunstsponsoring-Projekte zum „Maecenas 2014“ belief sich auf rund 37 Millionen Euro. Bei über 50% der Projekteinreichungen waren keine Budgetangaben vorhanden. Seit dem Jahr 2000 wurden Projekte mit einer Gesamtsumme von 173 Millionen Euro eingereicht. 

Mit der 26. Vergabe des „Österreichischen Kunstsponsoringpreises „Maecenas“ wurden bereits über 4.000 Projekten eingereicht. 

 

MAECENAS ÖSTERREICH 2014 

Preisüberreichung: 

Mag. Brigitte Kössner-Skoff, Geschäftsführerin der Initiativen Wirtschaft für Kunst 

Gewinner - Klein und Mittelbetriebe: 

faksimile digital & Spenglerei Karin Gepperth 

HUMAN- eine Grenzunterschreitung & HUMAN - Rallye 

Birgit Kainz (faksimile) und Karin Gepperth 

 

 

Anerkennungen: 

Edition Lammerhuber & Lammerhuber KG 

Lammerhuber Photography Award & Alfred Fried Photography Award 

Silvia & Lois Lammerhuber 

Karl Gruber GmbH/Lastkrafttheater

fotografie
archive
kunstprojekte